Donnerstag, 16. Februar 2012

[review + swatch] Balea - Bodybutter Kakao

Huhu meine lieben,

heute möchte ich euch über meine Erfahrungen mit der Bodybutter Kakao von Balea berichten. Diese hatte ich mir von einigen Wochen zugelegt,da meine Haut im Winter immer sehr trocken ist und deswegen eigentlich keine "normale" Bodylotion ausreicht.


Informationen:
  • Preis: 2.45 euro (glaube ich)
  • Inhalt: 200 ml
  • Haltbarkeit: 06/2014
  • Bezugsquelle: Dm
Inhaltsstoffe:
 Aqua, Butyrospermum Parkii (Butter), Theobroma Cacao (Butter), Glycine Soja (Oil), Dimethicone, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Peg-100 Stearate, Lanolin Alcohol, Phenoxyethanol, Cera Alba, Xanthan Gum, Parfum, Tocopherol, Disodium Edta, Methylparaben, Citric Acid, Lecithin, Ethylparaben, Butylparaben, Ascorbyl Palmitate, Propylparaben, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, CI 15510, CI 13015, CI 15985, CI 28440
  



Wie ich oben bereits erwähnt habe,ist meine Haut in der Winterzeit immer sehr trocken und die meisten Bodylotions kommen da gegen leider nicht an. Deswegen habe ich mir die Bodybutter Kakao von Balea zugelegt. Alleine das Wort "Kakao" hat mich wirklich neugierig gemacht. 


Die Verpackung an sich ist aus Plastik gefertigt und in 2 unterschiedlichen Brauntönen gehalten. Der Inhalt beträgt 200 ml.


Als erstes was mir auffält wenn ich die Dose öffne,ist der Geruch. Dieser hat zwar etwas von Kakao,allerdings riecht die Butter trotzdem irgennt wie anders. Genau kann ich das garnicht beschreiben. Jedoch empfinde ich den Duft nicht als unangenehm.Dieser verfliegt auf der Haut auch wieder relativ schnell.

Die Konsistens ist meiner Meinung nach um einiges fester als Butter. Dadurch lässt sich das Produkt nur relativ schwer auftragen und die Ergiebigkeit ist dadurch auch nicht wirklich hoch. Diese Dose hat bei täglichem eincremen so etwa 3 Wochen gereicht.

Die Pflegewirkung der Bodybutter ist wirklich sehr gut. Meine Haut fühlt sich nach dem Auftragen sofort super weich und gepflegt an. Bei regelmäßiger Anwendung sind die Rauenstellen komplett verschwunden. Auch die Pflegewirkung bleibt auch über Stunden erhalten & dadurch hat man nicht das Gefühl das man nach Cremen muss,was man ja schonmal bei anderen Körperpflege Produkten hat.

Da es sich hier ja um eine Butter handelt,dauert es auch einige Zeit bis diese komplett in die Haut eingezogen ist,was ich allerdings nicht sonderlich schlimm finde.

Jetzt kommt das Negative und das ist bei mir die Verträglichkeit. Nachdem sich die Body Butter zu ende neigte,bildeten sich am ganzen Körper kleine Pickelchen und die Haut fing an etwas zu jucken. Ein klare Unverträglichkeit.



Zusammenfassung:

Positiv
  • Preis
  • Pflegewirkung
  • Duft
  • Die Pflegewirkung hält sehr lange an
 Neutral
  • Ergiebigkeit
  • Zieht nur langsam ein
  • Duft verfliegt sehr schnell wieder
 Negativ
  • Verträglichkeit

Fazit:
Sehr schade das meine Haut das Produkt nicht verträgt,jedoch bin ich von der Pflegewirkung wirklich total begeistert.


Wie findet ihr die Body Butter ??

Bussi,eure Sarah

Kommentare:

  1. Würde ich mir glatt anschauen, hätte ich nicht 10 andere Bodylotions und so Zeug im Schrank... Ich glaub ich werd mich einfach jeden Tag 3 mal eincremen, vl geht das aufbrauchen dann schneller :-p

    Alles Liebe,
    Christina von Lipgloss Cinderella

    AntwortenLöschen
  2. bei den inhaltsstoffen ist eine unverträglichkeit nach einiger zeit wohl das ergebnis. vllt war deine haut einfach überpflegt und hat dann deswegen so reagiert.

    liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes Kommentar ♥ ...