Dienstag, 7. August 2012

[swatch + review]Kiko - Eyeshadow in 159,180 & 132

Huhu meine lieben,

vor einigen Wochen habe ich mir ja drei neue Lidschatten Kiko zugelegt und irgennt wie habe ich danach total vergessen euch diese zu swatchen.Dieses möchte ich nun nachholen.Ausserdem werde ich euch direkt eine review dazu packen,da ich die Lidschatten auch schon getragen habe.



(von links nach rechts: 180,132 & 159)

Informationen:
  • Preis: 3.00 euro (war ein Angebot!)
  • Inhalt: 3g
  • Haltbarkeit: 24M nach dem öffnen
  • Bezugsquelle: Kiko store & online shop


 (von links nach rechts: 180,132 & 159)


Die Lidschatten kommen in der üblichen Kiko Verpackung.Diese ist sehr schlicht gehalten,was mir persönlich jedoch sehr gut gefällt.

Wie ihr oben an dem Preis sehen könnt,habe ich die Lidschatten gekauft als diese im Angebot waren,jetzt kosten sie wieder je 4.90 euro. Und da ich von den meisten Lidschatten von Kiko begeistert bin,musste ich bei dem Angebot von 3 euro pro Lidschatten einfach zugreifen.


Nr.180


Die Nr. 180 ist ein schwarz was einen ganz leichten Schimmer besitzt.Diesen leichten Schimmer sieht man jedoch nur wenn man den Lidschatten ins Licht bzw. in die Sonne hält.

(links: ohne Base ; rechts: mit Base)

Wie ihr auf meinem Handrücken sehen könnt,ist der Lidschatten aufgetragen matt und enthält keinen Schimmer mehr obwohl dieser im Döschen sichtbar ist.

Die Pigmentierung des Lidschattens ist ohne Base nicht gerade berauschend,was mich persönlich sehr enttäuscht hat,da ich von Kiko sonst etwas anderes gewöhnt bin. 
Über einer Base aufgetragen ( in meinem fall die Base von Artdeco) sieht es mit Farbintensität schon etwas anders aus. Die Farbe ist schon viel intensiver,jedoch muss man schon etwas Schichten um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten.

Ich habe den Lidschatten nur für den äußeren Augenwinkel oder für die "Banane" verwendet um das Auge zu betonen,da er sich auf das komplette Lid nur sehr schwer gleichmäßig auftragen lässt.Und somit ist dieser leider nicht für smokey eyes geeignet,was ich sehr schade finde.Die Textur an sich ist nämlich schön weich und bröselt überhaupt nicht.

Bei der Haltbarkeit habe ich nichts zu beanstanden,da der Lidschatten in Kombination mit einer Base ohne Probleme den ganzen Tag lang durchhält.

Fazit:
Die schwächelnde Pigmentierung und das schwierige gleichmäßige auftragen hat mich sehr enttäuscht.Ich mag es bei einem Lidschatten überhaupt nicht wenn ich diesen extrem Schichten muss um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten,da verliere ich nämlich sehr schnell das interesse an einem AMU und lass es dann lieber direkt bleiben.
Für die Banane und für den äußeren Augenwinkel finde ich den Lidschatten ganz nett,aber mehr auch nicht. Den Preis von knapp 5 euro würde ich für diesen Lidschatten wohl er nicht zahlen.


Nr.132


Die Nr. 132 ist ein wunderschöner mittlerer braun Ton der einen starken goldenen Schimmer besitzt.
Dieser ist auch aufgetragen schön sichtbar,was das Auge schön zum leuchten bringt.


(Links: ohne Base; Rechts: mit Base)

Wie ihr sehen könnt,ist die Pigmentierung hier schon um einiges besser.Wobei der Lidschatten mit Base schon was dunkler wird und der goldige Schimmer auch etwas zurück geht.Was mich persönlich allerdings nicht sonderlich stört,da die Farbe mir auch so sehr gut gefällt.

Diesen Lidschatten habe ich auch mal komplett auf mein ganzen Bewegliches Lid aufgetragen  und er ließ sich ohne Probleme gleichmäßig auftragen und verblenden.
Auch zum Betonen des Auges ist er sehr gut geeignet.Wenn ich ehr ein dezentes AMU möchte trage ich diesen hier über einen hellen Lidschatten im äußeren Augenwinkel oder als "Banane" auf.

Auch hier hat mich die Textur des Lidschattens komplett überzeugt.Diese ist nämlich schön samtig und weich.

Bei der Haltbarkeit habe ich auch nichts zu beanstanden.Über eine Base aufgetragen,hält er ohne Probleme den ganzen Tag durch.

Fazit:
Mit diesem Lidschatten bin ich zufrieden.Die Pigmentierung ist inordnung und der Schimmer sieht wirklich wunderschön aus.Ausserdem lässt er sich sehr schnell und einfach auftagen und auch verblenden.


Nr.159


Die Nr. 159 ist ein lilaton mit lila/bläulichem Schimmer,was ich wirklich sehr interessant finde. Die Farbe an sich kann man garnicht wirklich beschreiben,da sie je nach Lichteinfall immer anders aussieht.

(Links: ohne Base ; Rechts: mit Base)

Auch bei diesem Lidschatten ist die Pigmentierung ganz gut. Bei der Nr. 159 verändert sich die Farbe durch eine Base nicht,was bei manchen Lidschatten ja der Fall sein kann.Hier wird die Farbe nur viel Intensiver,ansonsten verändert sie sich in der Kombination mit einer Base überhaupt nicht.

Durch die tolle Textur lässt sich der Lidschatten ohne Probleme auftragen und verblenden.Auch enormes Schichten ist bei diesem hier nicht nötig,da die Pigmentierung wirklich gut ist.

Ich persönlich trage so eine Farbe nur am Äußeren Augenwinkel oder als "Banane" auf,da mir solche Farben auf dem kompletten Beweglichem Lid einfach nicht stehen würde.

Auch bei diesem hier habe ich bei der Haltbarkeit nichts zu beanstanden.Durch das verwenden einer Base hält er den ganzen Tag ohne Probleme durch.

Fazit:
Die tolle Farbe und die gute Pigmentierung haben mich komplett überzeugt.Auch die Farbe finde ich sehr schön und sie ist auch mal etwas anderes für mich,da ich meistens nur braun/natur Töne verwende.



Wie gefallen euch die Farben? Wie findet ihr im allgemeinen die Lidschatten von Kiko?

Lieben Gruß,
eure Sarah


Kommentare:

  1. Halli Hallo, ich habe dich grade in der tester Toplist entdeckt, schöner Blog :) Ich habe im Moment ein tolles Gewinnspiel gestartet vielleicht magst du ja mitmachen. LG Desiree von www.wir-testen-und-berichten.de

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sehen alle super schön aus! LG, ALencia

    AntwortenLöschen
  3. huhu, hab dir einen award verliehen :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes Kommentar ♥ ...