Montag, 18. Januar 2016

Kiko Cosmic Starlets - Innocent Desire Lipgloss Set


Guten Morgen ihr Lieben,

wie geht es euch?
Wie ihr ja bereits wisst, war ich letztes Jahr so angetan von der Cosmic Starlets LE von Kiko, das ich im Sale (einige Produkte könnt ihr jetzt noch günstig erstehen.) richtig zugeschlagen habe. Es durfte u.a. auch das Innocent Desire Lipgloss Set mit und dieses würde ich euch nun, gerne vorstellen.


Seit die Cosmic Starlets LE erschienen ist, bin ich um dieses Lipgloss Set umher geschlichen und als dieses dann um 30% reduziert war ( auf 11,10€), habe ich es mir dann mitgenommen.
Ich habe nämlich den Verdacht gehabt, das es sich hierbei ehr um Lip Butter handelt, als um Lipgloss und damit lag ich mal so garnicht verkehrt...

Das Lipgloss Set kommt nicht nur in einer unglaublich hübschen Umverpackung, sondern die kleinen Lipglossstifte befinden sich in einer sehr hochwertigen roten Schatulle, die aus bezogenen Stoff gefertigt wurde.


Das Set beinhaltet drei glossige und pflegende Farben, die die Lippen auch nach einer etwas längernen tragezeit nicht austrocknet.
Ihr bekommt ein wirklich hübsches Tomatenrot 03 ( ganz links), ein "my Lips but better"-Ton 01 ( Mitte) und einen weiteren ehr rosigen Nudeton 02 (ganz rechts).
Was mich freut ist, das selbst der Rotton im Alltag wirklich tragbar ist, da dieser ehr ein glossiges Finish hat.

(v.l.n.r 01, 02 und 03)

Wie ich schon bereits erwähnt habe, handelt es sich hierbei weniger um Glosse sondern ehr um Lip Butters, die auch Pflegende Eigenschaften besitzen.
Durch die handliche Stiftform, lässt sich das Produkte auch ohne Lippenpinsel ganz einfach und präzise auf die Lippen auftragen. Ich verwende vorher immer einen transparenten Lipliner, damit sich auch hier nichts absetzen kann. 
Außerdem fixiere ich das ganze immer mit ein kleinwenig Puder, damit die Farbe erstens besser hält und zweitens etwas matter wirkt.


Die Farbe Nummer 01 ist, wie bereits erwähnt, ein "my Lips but better"- Ton und geht ehr in die kühle Richtung. Ich trage diese Farbe gerne bei der Arbeit, da sie sehr natürlich wirklich und trotzdem die Lippen schön hervorhebt.


Bei dem Lipgloss mit der Nummer 02, handelt es sich auch um einen Nudeton. Dieser ist jedoch wärmer als der andere und geht ehr ins rosige. Auch dieser Ton gefällt mir unglaublich gut, da auch dieser die Lippen schön betont, ohne "too much" zu wirken.


Bei der 03 handelt es sich um ein hübsches Tomatenrot, was jedoch nicht auf Anhieb deckend ist. Da muss man schon etwas Schichten, um ein halbwegs deckendes Ergebnis zu erhalten. Jedoch gefällt mir das leicht transparente Ergebnis recht gut.


Die Haltbarkeit ist bei ehr glossigen Produkten meist gering, jedoch liegt diese hier bei etwa 3 Stunden, danach verblasst jede Farbe und man sollte nachziehen.
Nach etwa einer Stunde verlieren alle drei Glosse auf den Lippen den Glanz und gehen dann ehr ins matte, was mir persönlich sehr gut gefällt.
Während ich die Lipglosse auf den Lippen trage, habe ich keineswegs das Gefühl, dass das Produkt meine Lippen austrocknet. Im Gegenteil, ich habe ehr das Gefühl, das meine Lippen leicht mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Fazit:
Ein wirklich hübsches Set und für Gloss bzw. Butter Fans, ein kleiner Geheim Tipp. 


Wie gefällt euch das Innocent Desire Lipgloss Set?

Alles Liebe,
eure Sarah

















Kommentare:

  1. sehr schöne Glosse!
    ich bin ja eigentlich nicht so der Lipglosstyp aber diese hier sehen sehr gut aus!

    liebe grüße
    Meli♥ von welcometomybeautywonderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Die helleren Töne gefallen mir hier besser als der rote.
    Der Schimmer ist toll, Kiko hat sowieso klasse Produkte, kaufe sehr gerne dort ein!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt bin ich ein bisschen neidisch!!!! Wunderschöne na ja sagen wir Butters, aber die Hülle ist ein Teaum. Super toll. Hab eine schöne Woche. Lg Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes Kommentar ♥ ...