Samstag, 2. Juli 2011

Korrektives Augen-Make-up Teil 1 mit Lidschatten

Huhu meine lieben,

gestern habe ich euch ja schon erklärt wie man in einem Gesicht Konturen setzt und welche Gesichtsformen es gibt und wie man diese am besten zur geltung bringt.
Und heute möchte ich euch erklären wie man jede Augenform zum strahlen bringt.

Die Augen sind wie der Mund in Größe und Form vorgegeben.Auch das perfekteste Make-up kann nicht aus schmalen schlitzaugen  große Kulleraugen machen,aber es können Augenformen optisch korregiert und der Idealform angenähert werden.Ziel ist es,ungünstige Augenformen zu kaschieren und zu modellieren, so dass jede Augenform eine optimale Wikrung erziehlt.



Man unterscheidet folgende Augenformen:
  • Plakative Augen
  • Mandelförmige Augen
  • Kleine Augen
  • Große Augen
  • Engstehende Augen
  • Weit auseinander stehende Augen
  • Runde Augen
  • Tiefliegende Augen
  • Hervorstehende Augen
  • Abfallende Augen 
  • Augen mit Schlupflidern
  • Asiatische Augen

Augenform korregieren mit Lidschatten

Plakative Augen
  • Sind die Idealform: sie sind leicht Mandelförmig und weisen ein gut sichtbares,großflächiges bewegliches Augenlid auf.
  • Jedes Augen Make Up ist umsetzbar,keine Korrektur notwendig.
Mandelförmige Augen
  • weisen fast die Idealform auf: sie sind mandelförmig leicht schräg gestellt 
  • Falls sie nicht zu extrem mandelförmig sind,muss keine Korrektur erfolgen
  • Eine schöne Kontur setzt die Augen wirkungsvoll in Szene ( dünn Kajal und eyeliner,ideal in braun oder schwarz).
Kleine Augen
  • Verwendung heller,glänzender Lidschatten
  • Verwendung von weißem Kajal auf der Wasserlinie
  • Highlighter unter die Augenbrauen geben
  • Auf gut gezupfte,relativ schmale Augenbrauen achten
  • in Richtung Mandelform konturieren
Große Augen
  • Verwendung dunkler,matter Lidschatten
  • Verwendung von schwarzem Kajal auf der Wasserlinie
  • Dunkle Konturen 
Engstehende Augen
  • Zur Nasenwurzel hin verwendet man helle Lidschatten-Nuancen
  • Zum äußeren Augenwinkel hin benutzt man dunklere Nuancen
  • Sauber gezupfte Augenbrauen ( vor allem im Bereich der Nasenwurzel)
  • Eventl. Verlängerung der Augenbraue nach außen
Weit auseinander stehende Augen
  • Zur Nasenwurzel hin verwendet man dunkle Lidschatten Nuancen ( bei beige gehts los)
  • Zum äußeren Augenwinkel hin benutzt man hellere Töne ( z.b. braun)
  • Wimpern gleichmäßig und kräftig tuschen.
Runde Augen
  • Kontur oben und unten nach außen ziehen
  • Dunkler Kajal auf die Wasserlinie ( oben und unten)
Tiefliegende Augen
  • Helle und glänzende Farben lassen das Lid optisch nach vorne tretten.
  • Highlighter und die Augenbrauen geben.
  • Bananentechnik anwenden ( helle Farbe aufs Bewegliche Lid und ein dunklerer Ton in die Lidfalte) zu dunkle und matte Farben meiden.
Große hervorstehende Augen
  • Dunkle,matte und rauchige Farben auf dem gesamten Oberlid und am unterem Lidrand lassen die Augen etwas zurück tretten.
  • Dunkler Kajal auf der Wasserlinie auftragen
  • Konturieren
Abfallende Augen
  • Am äußeren Augenwinkel die Kontur mit dunklem Lidschatten nach oben ziehen. Dadurch wird der Augenwinkel optisch angehoben.
  • Augenbrauen zupfen
  • Die Linie ( Nasenflügel/äußerer Augenwinkel) nicht überschreiten.
Schlupflider
  • Das bewegliche Lid verschwindet meist ganz in der Augenhöhle und muss durch Verwendung heller Farben optisch hervorgehlt werden.
  • auf das Überhängende Augenlid eine dunkle matte Farbe auftragen und ausschattieren,dadruch fällt es optisch weniger auf.
  • unterhalb der Augendbraue einen hellen Lidschatten (highlighter) auftragen,um die Braue optisch zu heben.
  • eventl. noch einen mittleren Farbton verwenden,um die Übergänge weicher zu gestalten.
Asiatische Augen
  • Mit einem dunklem Lidschatten eine künstliche Lidfalte schaffen
  • Starkes Konturieren der Augen ( oben und unten)
  • Wimpernzange verwenden
 So meine lieben das war Teil 1 ,im zweiten Teil werde ich euch erklären wie man mit Eyeliner Konturen schaffen kann die auch zu der Augenform passt.

Lieben Gruß,Sarah

Kommentare:

  1. Ganz schön viele Augenformen. Gehst Du auch noch auf das Schminken für Brillenträgerinnen ein?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mich irgendwie nicht zuordnen xD

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes Kommentar ♥ ...