Sonntag, 21. August 2011

[Hautpflege] Meine Tägliche Routine + Zusatz Produkte

Huhu meine lieben,

ich habe vorhin einen Interessanten Post einer Bloggerin gelesen wo sie ihre Pflege Routine vorstellt. Und dieses möchte ich jetzt auch einmal tun.


Eine kurze Info zu meiner Haut:
ich habe eine sebohoe Sicca ( trocken/fettige Haut),zusätzlich ist sie auch noch feuchtigkeitsarm und sehr empfindlich sodass ich sehr aufpassen muss welche Produkte ich verwende.


Schritt 1:  Reinigen und klären


1.Zuerst Reinige ich mein Gesicht mit einem Seifenfreien Reinigungsgel von Avene Cleanance. Einen Seifenfreies Produkt ist für meine Haut am besten,da dieses meine Haut nicht reizt.Sondern sie Porentief reinigt.
Ein Reinigunggel ist bei meiner fettenden Haut am besten,da dieses keine Öle oder fette enthält. Diese unterstützen das fetten der Haut ehr als es zu mindern.

2.Nach dem Reinigen verwende ich ein Tonic mit einem leichten Alkohol gehalt,da so meine Haut wenigstens leicht entfettet wird. In der T-Zone gehe ich noch ein zweites mal drüber,da ich dort besonders unter fettender Haut leide.
Das Tonic ist von Avene Cleanance und muss vor gebrauch gut geschüttelt werden,da es ein zwei Phasen Produkt ist.
Das Tonic ist trotz des enthaltenen Alkohols sehr verträglich für meine empfindliche Haut.


Schritt 2: Pflegen


Nach dem Reinigen und klären trage ich eine Lotion auf u.z. Morgens meistens eine getönte,wenn ich keine lust auf Foundation habe und Abends eine ungetönte. Hier verwende ich die Lotions von Avene auf der Cleanance Serie.
Unter die Lotion trage ich Morgens einen Hyaloron Serum( M.Asam) auf,dieses gibt meiner Haut sehr viel Feuchtigkeit.Abends trage ich dann unter die Lotion ein Hyaloron Konzentrat(M.Asam)auf,was meiner Haut über nacht nochmal einen Feuchtigkeitsschub gibt.

Beides lasse ich komplett einziehen bevor ich die Lotion auftrage.

TIP: Eine Lotion ist bei fettigen bis sehr fettigen Haut besser als eine normale Creme. Da eine Lotion normalerweise keine Öle enthält und nur einen sehr geringen bis keinen Fettanteil hat.

Schritt 3: Zusatz Produkte



Epiduo 0.1% ist ein kleines Wundermittel gegen Pickelchen.Dieses Produkt hat mir mein Hautarzt verschrieben und das trage ich Punktuel auf,d.h. je nachdem wo sich ein Pickelchen befindet.
Man verwendet das Gel nur Abends und unter der Pflege und was soll ich sagen? Ich bin begeistert.

Alle 3 Tage verwende ich ein Gesichtspeeling u.z. das Seesand Peeling von AOK. Da meine Haut so fettig ist,muss ein Peeling öfter sein,da meine talgdrüsen mehr Talg produzieren als z.B. die einer trockenen Haut.

Zweimal in der Woche verwende ich auch eine Gesichtmaske u.z. je nachdem was meine Haut in dem Moment für Bedürfnisse hat.Was einmal die Woche Pflicht ist,ist die AOK Mandelkleie als Maske,diese Entfernt sogar hartnäckige Mitesser.
An einem anderen Tag wähle ich zwischen der Zitronen Maske von Yves Rocher und der Hyaloron Maske von M.Asam.


So meine lieben,wie siehts bei euch aus?

bussi,eure Sarah

Kommentare:

  1. ich mach dir das mal nach, ja? also nicht wundern wenn gleich von mir auch so ein post kommt ;D
    Hmm.. du benutzt recht viele Produkte, also meine Haut ist nachdem ich aufgehört hab soo viele Produkte zu verwenden viel besser und so geworden ;)

    AntwortenLöschen
  2. sieht auf jeden Fall vielversprechend aus ;)

    xoxo Angelika, www.young-elegance.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes Kommentar ♥ ...