Mittwoch, 19. Juni 2013

MAC - Fluidline Geleyeliner in dipdown

Huhu meine lieben,

vor einigen Wochen habe ich es gewagt und habe mir den Geleyeliner von MAC zugelegt,da ich schon länger auf der suche nach einem braunen Geleyeliner war der kein Glitter bzw. Schimmer enthält.


Informationen:
  • Preis: 20€
  • Inhalt: 3g
  • Haltbarkeit: K.a.
  • Bezugsquelle: Douglas store + Online Shop,MÄC Store bzw. Counter

Wie ich schon bereits erwähnt habe,war ich schon etwas länger auf dem suche nach einem matten braunen Geleyeliner und im Drogerie Bereich bekommt man,wenn überhaupt,nur Geleyeliner die leicht Schimmern.
Da ich 20€ für einen Geleyeliner schon recht teuer fand,habe ich lang mit mir gehardert ob ich wirklich so viel Geld dafür ausgeben möchte oder nicht.Allerdings habe ich mich dann doch dafür entschieden und habe den Kauf bis jetzt nicht bereut.

Der Geleyeliner kommt in einem kleinen runden Glastiegel,der einen schwarzes Deckelchen besitzt. Das typische MÄC Design halt. ;)


Wie ihr sehen könnt,ist dipdown ein wirklich schönes mittleres brauen was weder Schimmer noch Glitter enthält und das war u.a. auch der Grund warum ich mir diesen Eyeliner gekauft habe.


Auftragen lässt sich der Geleyeliner durch seine cremige Konsistenz recht schnell und einfach.
Ich trage Geleyeliner generell immer mit einem sehr dünnen Pinsel auf und ich bevorzuge im Alltag ehr ein sehr dünne Linie und diese dünne Linie gelingt mir mit diesem Liner wirklich gut.
Ich hatte schon öfters Geleyeliner bei denen ich immer etwas nacharbeiten musste,da die Konsistenz etwas zu feste war,aber diesem hier ist das nicht der Fall.

Was mich auch noch begeistert ist die tolle Haltbarkeit. Bei mir auf der Arbeit herrschen gerade jetzt in den Sommermonaten Temperaturen von 40 Grad und mehr und dieser Eyeliner bleibt den ganzen Tag dort wo ich ihn aufgetragen hatte,ohne zu verschmieren oder sich abzusetzen.

Auch positiv finde ich das man ihn zu fast allen amus kombinieren kann und besonders schön finde ich ihn bei Nudigen Augen Make Ups,da der die Augen zwar betont aber nicht so hart am Auge wirkt wie  jetzt z.B. schwarz.

Ich verwende den Eyeliner Mittlerweile täglich und will ihn nicht mehr missen da für mich wirklich der perfekte Eyeliner ist.


Fazit:
Mich hat der Geleyeliner von MÄC komplett überzeugt,da die Haltbarkeit wirklich hervorragend ist und weil er am Auge schön natürlich rüberkommt.Außerdem spare ich durch die tolle Konsistenz enorm viel Zeit beim Schminken da ich nicht mehr nacharbeiten muss,wie das bei anderen Produkten der Fall war.
Natürlich sind 20€ nicht gerade wenig,aber das Produkt ist sehr ergiebig  und er ist sein Geld wirklich wert.

Wie findet ihr die Geleyeliner von MÄC ?

Alles liebe,
eure Sarah



Kommentare:

  1. Ist das "MÄC" gewollt?^^
    Sieht niedlich aus irgendwie ;)

    Ich muss sagen, dass mich der Preis doch sehr abschreckt. Nun habe ich mit INGLOT Linern aus Polen allerdings auch einen echt würdigen Ersatz zu MAC daheim. Die deutschen Preise würde ich dafür allerdings nicht zahlen. Komisch eigentlich - für Blushes oder Lippenstifte zahle ich gerne ein Vermögen, für Gel Eyeliner irgendwie nicht.
    Dennoch ein schönes Produkt!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Dir da voll und ganz zustimmen! Bin auch restlos begeistert von Dip Down aber auch von Black Track. Einen von beiden hab ich fast jeden Tag drauf! Ganz große Liebe und ich finde die 20 Euro sind es durchaus wert! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Der MAC Fluidline in Dipdown war mein erster Gel Eyeliner damals am Anfang von Youtube und zum Anfang meiner Make Up Zeit als ich mich Hals über Kopf in MAC verliebt habe. :) Ich finde ihn absolut top und kann ihm auch nur jedem empfehlen. :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes Kommentar ♥ ...