Montag, 8. September 2014

Update | Meine derzeitige Gesichtspflege.

Huhu meine Hübschen,

Wie geht es euch?
Ich habe heute frei und finde endlich mal wieder die Zeit, um zu bloggen.
In meinem heutigen Blogspot geht es um Gesichtspflege.Um genau zu sein, um die Produkte die ich derzeit täglich verwende.

..... Reinigen und klären .....


Vor einiger Zeit bin ich von der Heilerde Waschcreme von Alverde, zu der extra milden Reinigungsseife von Clinique gewechselt und das war definitiv eine sehr gute Entscheidung. Die Reinigungscreme von Alverde hat meine Haut auf die Dauer ehr ausgetrocknet und zudem wurde sie immer empfindlicher, sowie gereizter.
Die extra milde Reinigungsseife von Clinique kommt Morgens und Abends bei mir zum Einsatz. Diese trage ich in kreisenden Bewegungen mit einer Reinigungsbürste auf und wasche diese dann mit kaltem Wasser ab. Nach der Reinigung fühlt bzw. sieht man regelrecht wie "sauber" die Haut doch ist und das ohne unnötig gereizt zu werden.
Da meine Haut nicht nur zu Unreinheiten neigt, sondern auch noch sehr empfindlich ist, ist es unglaublich schwierig eine Reinigung zu finden die meinen Ansprüchen gerecht wird. Aber mit dem Produkt von Clinique scheine ich meinen "Heiligen Gral" gefunden zu haben. Die Reinigung ist zwar intensiv, aber mild und das gefällt mir persönlich sehr gut.

Beim Gesichtswasser bin ich jedoch bei Alverde geblieben. Das Gesichtstonic aus der Heilerde Serie klärt die Haut genau so gut, wie seine Kollegen von Clinique und sorgt zudem dafür, das Pickelchen schneller abheilen und verschwinden. Zudem finde ich, das meine Poren feiner aussehen und das sich viel weniger Mitesser bilden als vor der regelmäßigen Anwendung.  


 ..... Die Pflege .....

 
Das Thema Gesichtspflege ist bei meiner Haut sehr schwierig, da ich die die meisten Produkte aus der Drogerie nicht vertrage und meine Haut darauf meistens mit Pickelchen oder gar mit Ausschlag reagiert, bin ich wieder zu moisture surge von Clinique zurück gekehrt und seitdem hat sich meine Haut wieder um einiges beruhigt.
Die Gel Creme enthält zwar Silikone, allerdings reagiert meine Haut so positiv auf das Produkt, das ich darüber mal großzügig hinweg sehe.
Meine Haut wird mit genügend Feuchtigkeit versorgt und sieht zudem viel frischer aus. Außerdem wirkt sie nicht Komedogen und meine Haut hat sich schon um einiges verbessert.
Natürlich ist die Gel Creme kein Wundermittel, allerdings enthält sie kein Fett und ist somit perfekt für meine Unreine Mischhaut geeignet.
Es bilden sich natürlich hinundwieder immer noch Pickelchen, allerdings nicht mehr so extrem wie noch vor einigen Wochen. 

Bei Augencremes bin ich nicht sonderlich wählerisch, weil ich keinerlei Probleme mit Schatten, Ringen ó.ä. habe. Der Bereich um meine Augen ist einfach nur etwas trocken und benötigt nur etwas Feuchtigkeit bzw. "fett". Zurzeit verwende ich die repairwear laser focus von Clinique. Diese war mal eine Luxus Probe bei Douglas und ich habe sie gratis zu meiner Bestellung erhalten.
Mir persönlich gefällt diese Augencreme recht gut, da meine leichten Trockenheitsfältchen so gut wie verschwunden sind und der Bereich um die Augen einfach frischer aussieht. Natürlich brauche ich mit mitte 20 noch keine Anti Aging Pflege, allerdings wirkt sie unglaublich gut meinen Trockenheitsfältchen entgegen und da verwende ich auch mal gerne eine Anti Aging Pflege für die Augen.

..... Masken, Peelings & Co. .....


Meine Lieblings SOS Produkte bei Pickeln, sind einmal der Anti- Pickel Roll-On und die Anti- Pickel Maske von Synergen
Den Roll - On verwende ich täglich u.z. in der T- Zone, da ich dort am meisten unter Mittessern und Co. leide und ich mag mir einzubilden, dass das Produkt hilft. 
In der Kombination mit dem Gesichtstonic von Alverde, sind die Mittesser schon schön zurück gegangen und die paar die sich noch bilden, lassen sich einfacher ausreinigen.

Die Maske kommt etwa viermal im Monat zum Einsatz und diese macht ihren Job sehr gut. Nachdem entfernen der Maske sieht die Haut wieder reiner und strahlender aus.

Was bei mir einmal Wöchentlich Pflicht ist, ist ein kräftiges Peeling und da greife ich am liebsten zu dem Creme Peeling von Balea.
Abgestorbene Hautschübchen und Mittesser werden optimal entfernt und zudem lässt es die Haut Glatter wirken. 
Die Peeling Körner sind sehr grob und somit nur bei einer Mischhaut bzw. einer fetten Haut zu empfehlen.


Fazit:
Mit meiner derzeitigen  Pflege bin ich wirklich zufrieden und werde auch solange wie meine Haut das mit macht, dabei bleiben. Natürlich sind die Produkte von Clinique nicht gerade günstig, allerdings verträgt meine Haut die Produkte unglaublich gut und das ist es mir dann auch wert.


Wie ist das bei euch? Welche Produkte verwendet ihr am liebsten und warum ?!


Alles liebe,
eure Sarah












Kommentare:

  1. Ich finde solche Artikel immer hilfreich & interessant!
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Folge dir übrigens via gfc & freue mich schon auf den nächsten Artikel!
    Adoorablee.blogspot.com ♥

    AntwortenLöschen
  2. Super Post, den Gesichtstonic von Alverde verwende ich täglich & ich liebe ihn!:)


    Bei mir läuft momentan übrigens ein tolles Gewinnspiel! ♥

    Liebe Grüße, Vanessa
    von
    fashion of lemoande

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe die Alverde Heilerde Serie .... ich glaub, ich muss die mir mal wieder kaufen, meine Haut wird davon immer wieder aufs neue porentief rein und schön =)

    AntwortenLöschen
  4. Die Anti pickel Sachen von Synergen nehme ich auch sehr gern.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes Kommentar ♥ ...