Donnerstag, 22. September 2016

Trend it Up - Mein perfect Match für die Lippen.


Hallo meine Lieben,

wie geht es euch?
Wie ihr ja wisst, bin ich ein großer Fan der Lipsticks von Trend it Up und als die neuen Produkte ins Sortiment eingezogen sind, durfte gleich ein Lipstick und der dazu passende Lipliner bei mir einziehen.
Ich habe mich gleich für einen ehr dezenten Ton entschieden und diesen möchte ich euch nun gerne vorstellen.


Meine Wahl viel auf die Nummer 230 aus der High Shine - Reihe und der dazu passende Lipliner aus der Contour & Glide - Reihe hört auch auf die Nummer 230.
Die Farbe würde ich als einen schönen dezenten Rosenholzton beschreiben, der perfekt in den Alltag hinein passt.

Die Verpackung ist wie gewohnt schlicht gehalten, was mir sehr gut gefällt. Preislich liegt der Lipstick bei günstigen 2,25€ und der Lipliner bei 1,95€.


Wie ich ja bereits erwähnt habe, stammt die Nummer 230 aus der High Shine Serie, nur empfinde ich den Lipstick garnicht als "shinny", sondern ehr als semie matt. Der Lipliner ist zudem matt, was mir persönlich sehr gut gefällt, da ich derzeit semie - matte bzw. richtig matte Lipsticks am liebsten trage. Das liegt daran, das diese Lippenprodukte bei mir am besten halten und ich mir keine Sorgen machen muss, das meine Lippen nach der hälfte des Tages unschön aussehen. Nur ist das bei diesem hier auch der Fall? Darauf kann ich ganz klar mit einem "Ja!" antworten.

Als erstes trage ich natürlich den Lipliner auf, nur umrande ich die Lippen nicht nur, sondern fülle sie komplett mit dem Lipliner aus. Danach trage ich den Lipstick auf und fixiere ihn mit einwenig Puder, was für mich die einfachste Methode ist, um den Lippenstift haltbarer zu machen.
Das ganze funktioniert bei den beiden Produkten von Trend it Up ziemlich gut und das beste, meine Lippen fühlen sich über den Arbeitstag hinweg nicht trocken an, es setzt sich auch nichts ab und Hautschübchen werden auch nicht betont.
Wenn ihr nur aus der Flasche - oder einem Strohhalm trinkt und nichts fettiges esst, übersteht die Kombination ohne große Probleme einen Arbeitstag ( Bei mir sind es 5 Stunden). Sollte ihr jedoch etwas essen, wäre es ratsam zu kontrollieren, ob alles noch an Ort und Stelle sitzt. Aber die Lippen sind ja schnell wieder nachgezogen, sollte der Lippenstift etwas verblasst sein.

Trotz dem semi - matten Finish finde ich die Konsistenz schön cremig und der Lipstick gleitet regelrecht über die Lippen. Auch die Konsistenz des Lipliners ist angenehm weich, sodass sich dieser spielend einfach auftragen lässt. Wie bereits erwähnt, erhaltet ihr bei dem Liner ein richtig mattes Ergebnis und bei dem Lipstick ein semi - mattes.

Als letztes zeige ich euch noch einen Look, wo ich den Lipstick trage ...


Wie gefällt euch meine derzeit liebste Kombination? Was tragt ihr derzeit, am liebsten auf den Lippen?

Alles liebe,
eure Sarah















Kommentare:

  1. Was erwartest du von mir? :D
    Ich bin verliebt!!! Mega Farbe und GENAU mein Ding.
    Lippenstifte begeistern mich einfach immer und dann auch noch so eine geniale Farbe! <3
    Steht dir super!

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes Kommentar ♥ ...